Aktuelles

 

 

 

Frühjahrskonzert - ABSAGE
am 11. März 2020

Liebe Musikfreunde!
Aus gegebenem Anlass zum COVID-19-Virus müssen auch wir leider unser Frühjahrskonzert am 21. März absagen. =(

 

 

 

Frühjahrskonzert des Musikvereins im Turnsaal der VS Waldkirchen
am 21. März 2020

Der Musikverein Aichberg-Waldkirchen lädt am 21. März 2020 um 20 Uhr zum alljährlichen Frühjahrskonzert in den Turnsaal der VS Waldkirchen am Wesen ein.

Wie jedes Jahr kann den Besuchern auch heuer wieder ein abwechslungsreiches Programm, zusammengestelllt von unserer Kapellmeisterin Simone Reitinger, dem Publikum dargebracht werden. So werden Stücke wie Rosen aus dem Süden, Schloss Orth, Aladdin und 80er KULT(tour) den Zuhörern zum Besten gegeben. Die zweite Hälfte des Konzertes wird von unserem Jugendblasorchester WSW unter der Leitung von Heimo Mitter eröffnet.

Das genaue Programm sowie weitere Informationen zum Frühjahrskonzert können aus dem Folder durch einen Klick auf den Link unten entnommen werden.

Folder Frühjahrskonzert 2020

 

 

 

 

 

Jungmusikerleistungsabzeichen-Verleihung in Riedau
am 02. Februar 2020

Insgesamt 129 Leistungsabzeichen wurden heuer im Bezirk Schärding im Pramtalsaal in Riedau am 02. Februar 2020 verliehen. Für die musikalische Umrahmung sorgten die Ensembles "Sleiders" und "KlaTrionett".

Das Leistungsabzeichen in BRONZE erhielten Katharina Köttstorfer auf dem Horn und Nina Schasching auf der Klarinette. Das Leistungsabzeichen in GOLD absolvierte Ursula Perndorfer auf dem Querflöte.

 

Begleitet wurden die Jungmusiker von unseren Jugendreferenten Christa Mühlböck und Philipp Sigl, unserem Obmann Pepi Osterkorn sowie von Bürgermeister Herbert Strasser.

Allen Jungmusikern einen Herzlichen Glückwunsch zur Erreichung der Abzeichen und weiterhin viel Spaß beim Musizieren!

 

 

   

Advendkonzert und Punschstand in Waldkirchen
am 01. Dezember 2019


(zum Vergrößern klicken)

Zu den Fotos

 

 

 

 

 

 

Konzertwertung in Eferding
am 09. November 2019

Nach einer dreijährigen Pause entschloss sich der Musikverein wieder einer Konzertwertung zu stellen. Da wir bei der Wertung im Bezirk Schärding aufgrund unseres alljährlichen Frühjahrskonzertes nicht dabei sein konnten, entschieden wir uns, als Gastkapelle im Bezirk Eferding teilzunehmen.

Die Konzertwertung fand am Samstag, den 09. November 2019 im Kulturzentrum Bräuhaus in Eferding statt, wo wir um 19 Uhr in der Wertungsstufe C mit den Stücken "Cordilleras de los Andes", "Panthera Pardus Styria" und der Johann Strauß Polka "Bitte schön!" unter der Leitung unserer Kapellmeisterin Simone Reitinger unser Bestes gaben. Unter den strengen Ohren der Wertungsrichter erreichten wir dabei mit 81,70 Punkten ein gute Bronze-Medaille.

Der Musikverein nahm mit 52 aktiven MusikerInnen an der Konzertwertung teil. Auf diesem Wege ein großes Danke an unsere Kapellmeisterin Simone Reitinger für ihr Engagement und an alle MusikerInnen für die geleistete Probenarbeit.

 

 

 

 

UPDATE: Neuzugang im Musikverein

Wir freuen uns immer über Zuwachs in unserem Musikverein. So begrüßen wir nachträglich noch folgende zwei Jungmusiker bei uns, welche die Übertrittsprüfung 2019 erfolgreich bestehen konnten: Katharina Köttstorfer auf dem Horn und Nina Schasching auf der Klarinette (mit sehr gutem Erfolg). Sie wurden herzlich im Musikverein aufgenommenn und haben sich bereits bestens eingelebt.

Die Verleihung des Jungmusikerleistungsabzeichens findet am 02. Februar 2020 im Pramtalsaal in Riedau statt.

 

 

 

 

 

 

Stöbelturnier und Musifrühschoppen
am 17. und 18. August 2018


(zum Vergrößern klicken)

Zu den Fotos

 

 

 

 

 

Ausgezeichneter Erfolg beim Bezirksmusikfest in Esternberg
am 07. Juli 2019

Nachdem wir in den letzten vier Jahren aus diversen Gründen bei den Marschwertungen keine Show präsentieren konnten, traten wir heuer erstmals wieder in der höchsten Leistungsstufe E mit Show bei der Marschwertung an. Diese fand heuer in Esternberg statt, wo das 58. Bezirksmusikfest des Bezirkes Schärding vom 5. bis 7. Juli ausgetragen wurde. Erfreulicherweise konnten wir dort einen ausgezeichneten Erfolg mit tollen 92,04 Punkten erzielen.

Der Musikverein nahm mit 45 aktiven MusikerInnen an der Marschwertung teil. Auf diesem Wege wieder ein großes Danke an unseren Stabführer Andreas Reitinger für so manch geduldsame Stunde sowie an seine Stellvertreter Thomas Siegel sowie die zwei "Neuen" Christa Mühlböck und Josef Osterkorn.

Zu den Fotos

 

 

 

 

 

 

Stabführerkurs 2019

Unser Stabführer-Team hat sich wieder um zwei Personen erweitert, nämlich um unsere Jugendreferentin Christa Mühlböck sowie um Obmann Josef Osterkorn, welche beide den Stabführer-Grundkurs der Bezirke Schärding und Grieskirchen mit Erfolg abschlossen. Die praktische Abschlussprüfung fand am 20. April 2019 statt. Sie werden nun beide als Stellvertreter unseren Stabführer Andreas Reitinger unterstützen. Gratulation zur bestandenen Prüfung!

Stabführer Andreas Reitinger mit seinen Stellvertretern Thomas Siegel,
Christa Mühlböck und Josef Osterkorn (v.r.n.l.)

Zu den Fotos

 

 

 

 

 

 

 

Auszeichnung für Josef Perndorfer
am 05. Mai 2019

Nach Ehrenobmann Bernhard Denk wurde nun wieder eine Ehrennadel in Gold des Musikvereins verliehen. Und zwar ging sie dieses Mal an Josef Perndorfer, besser bekannt als "Scheix", welcher am 5. Mai seinen 80. Geburtstag mit uns feierte. Er ist somit einer von wenigen, der mit diesem stolzen Alter noch als aktives Mitglied beim Musikverein dabei ist. Beim Scheix kann man das Wort "aktiv" durchaus unterstreichen, so lässt der Sepp kaum eine Musikprobe oder Ausrückung aus.

Scheix ist seit 66 Jahren (!) im Verein aktiv. Davon war er 10 Jahre als Stabführer, 12 Jahre als Obmann-Stellvertreter, 3 Jahre als Kassier und 9 Jahre als Beirat im Vorstand tätig. Dies kann ihm wohl keiner so schnell nachmachen.
Sepp ist ein Vorbild für alle Musiker und -innen und stets mit Freude beim Verein dabei. Er ist bei allen gern gesehen, nicht zuletzt bei unseren Trompetern, die ihn stets jung halten.

Auf diesem Wege nochmals alles Gute zum runden Geburtstag! Wir freuen uns schon auf die 90-Jahr-Feier vom Scheix, am besten noch als aktiver Musiker! :)

 

 

 

 

 

Ehrenobmann Bernhard Denk wird ausgezeichnet
am 30. März 2019

Der bei der Generalversammlung am 19. Jänner 2019 ernannte Ehrenobmann Bernhard Denk wurde im Rahmen des diesjährigen Frühjahrskonzertes mit der Ehrennnadel in Gold des Musikvereins Aichberg-Waldkirchen ausgezeichnet. Dabei handelt es sich um eine neu geschaffene Auszeichnung für ganz besondere Verdienste zu Gunsten des Musikvereins.

Wohl verdient für Bernhard, war er doch unglaubliche 30 Jahre Obmann des Musikvereins (1989-2019) und davor 6 Jahre als Schriftführer (1983-1989) tätig. Hier ein paar Höhepunkte von Bernhard's Wirken als Obmann:

  • Erster Träger des JMLA in Gold des Musikvereins
  • Ende 1989 Reise nach Rom zur Christbaumübergabe
    an Papst Johannes Paul II
  • 1991: Teilnahme am 16. Kärntner Landesmusikfests als einziger Vertreter Oberösterreichs
  • Erster Absolvent des MLA in Gold für über 24-Jährige im Jahr 1992
  • "Herausfordernden" Kapellmeister-Wechsel gemeistert
    (besonders 1993/1994)
  • 1994: Neue Tracht mithilfe einer Haussammlung finanziert
  • Neu- bzw. Umbau des Probelokals im Jahr 1994/1995
  • 1995: Teilnahme am "Festivale Folcloride" in Dijon
  • Einführung des Weinfestes in Pasching
  • Obmann beim Bezirksmusikfest 1997 und 2012
  • Konzertreise nach Ungarn (1998) und nach Dänemark (2001)
  • 2007: Bundesmusikfest in Wien
  • European Champion bei den Rasteder Musiktagen im Jahr 2010
  • Einführung von "Advent miteinaond" 2014
  • 2017: Open-Air gemeinsam mit Sannanina-Chor und FMK Rainbach i. I.
  • Solist auf der Klarinette bei zahlreichen Frühjahrskonzerten
  • Klarinettenlehrer u.a. von Arnold Perndorfer und Gerhard Dopler
  • Vereinbarkeit von Familie und Verein

Dies ist nur ein kleiner Ausschnitt von den unzähligen Stunden, die Bernhard völlig ehrenamtlich für den Musikverein geleistet hat. Jetzt kann sich Bernhard wieder ganz auf seine Familie und sein musikalisches Können im Musikverein konzentrieren. Wir hoffen natürlich, dass Bernhard uns noch sehr lange als aktiver Musiker erhalten bleibt!

 

 

 

Frühjahrskonzert des Musikvereins im Turnsaal der VS Waldkirchen
am 30. März 2019

Der Musikverein Aichberg-Waldkirchen lud am 30. März 2019 zum alljährlichen Frühjahrskonzert in den Turnsaal der VS Waldkirchen am Wesen ein.

Wie jedes Jahr konnte den Besuchern auch heuer wieder ein abwechslungsreiches Programm dargebracht werden. So wurden Stücke wie Forrest Gump Suite, Kaiserin Sissi Marsch, Im weißen Rössl und Queen Greatest Hits den Zuhörern zum Besten gegeben.
Die Stücke wurden heuer erstmals von unserer neuen Kapellmeisterin Simone Reitinger zusammen gestellt. Die zweite Hälfte des Konzertes wurde von unserem Jugendblasorchester WSW unter der Leitung von Stefan Ensfellner eröffnet.
Durch das Programm führten heuer Corinna Denk und Lena Haider.

Das genaue Programm sowie weitere Informationen zum Frühjahrskonzert können aus dem Folder durch einen Klick auf den Link unten entnommen werden.

Folder Frühjahrskonzert 2019

Zu den Fotos

 

 

 

JMLA in Gold für Ursula Perndorfer
am 14. Februar 2019

Und wieder absolvierte eine tolle Musikerin die Abschlussprüfung "Audit of Art" erfolgreich. Unser Goldsternchen Ursula Perndorfer hat am 14. Februar auf der Querflöte das Leistungsabzeichen in Gold mit sehr gutem Erfolg bestanden.
Ursula ist seit 14 Jahren im Verein aktiv und konnte uns bereits bei diversen Solos auf der Querflöte oder dem Piccolo begeistern. Wenn sie nicht gerade auf Reisen ist, ist sie in der Musikprobe ein oft und gern gesehenes Mitglied.

Der Musikverein gratuliert ihr zu dieser Meisterleistung und wünscht auch für die Zukunft alles Gute!

 

 

 

 

 

Jungmusikerleistungsabzeichen-Verleihung in Riedau
am 03. Februar 2019

Die Leistungsabzeichen wurden heuer im Bezirk Schärding im Pramtalsaal in Riedau am 03. Februar 2019 verliehen. Für die musikalische Umrahmung sorgte das Ensemble "Brasst scho".

Das Leistungsabzeichen in BRONZE erhielten Julia Köttstorfer auf dem Horn, Leonie Razenberger auf der Querflöte (mit Auszeichnung) und Leon Reitinger auf der Trompete. Das Leistungsabzeichen in SILBER absolvierten Lena Haider und Magdalena Huemer auf dem Saxophon. Und ein GOLDENES Jungmusikerleistungsabzeichen wurde wie bereits erwähnt an Corinna Denk auf der Klarinette verliehen.

 

Begleitet wurden die Jungmusiker von unseren Jugendreferenten Christa Mühlböck und Philipp Sigl, unserem Obmann Pepi Osterkorn und unserer Kapellmeisterin Simone Reitinger sowie von Bürgermeister Herbert Strasser.

Allen Jungmusikern einen Herzlichen Glückwunsch zur Erreichung der Abzeichen und weiterhin viel Spaß beim Musizieren!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Generalversammlung
am 19. Jänner 2019

Der Musikverein lud am Samstag, den 19. Jänner um 19 Uhr zum Gottesdienst, welcher vom Musikverein musikalisch gestaltet wurde, sowie zur anschließenden Generalversammlung in das Pfarrheim in Waldkirchen herzlich ein.

Tagesordnung:

1. Begrüßung
2. Rechenschaftsberichte und Rechnungsabschluss der Vereinsfunktionäre:

a) Bericht der Schriftführerin
b) Bericht des Kassiers und der Kassenprüfer
c) Bericht der Jugendreferentin
d) Bericht des Stabführers
e) Bericht der Kapellmeisterin
f) Bericht des Obmanns:

Da Bernhard Denk nach 30 Jahren sein Amt als Obmann zurück legte, zeigte er in seinem Bericht auch einen Rückblick in die vergangenen 30 Jahre des Musikvereins, mit dessen Höhen und Tiefen und den vielen erfolgreichen Meilensteinen. Dafür bekam er anschließend von seinen Musikerkollegen und -innen aus Respekt und Dankbarkeit wohlverdiente "Standing Ovation". Ein ausführlicher Bericht dazu folgt.

3. Ehrungen verdienter Musikerinnen und Musiker

Folgende MusikerInnen wurden geehrt:

Stefanie Reitinger - Verdienstmedaille in Bronze
Christina Sigl - Verdienstmedaille in Bronze
Josef Osterkorn - Verdienstmedaille in Bronze
Andreas Reitinger - Verdienstmedaille in Silber
Günther Adlesgruber - Verdienstmedaille in Silber

Die Auszeichnungen wurden durch Bürgermeister Herber Strasser überreicht. Außerdem wurden folgende MusikerInnen erwähnt, welche bereits am 25. Oktober 2018 in Münzkirchen geehrt wurden:

Roland Haider - Ehrenzeichen in Silber
Arnold Perndorfer - Ehrenzeichen in Silber
Gerhard Gahleitner - Verdienstkreuz in Gold
Erich Stieglmair
- Verdienstkreuz in Gold

4. Neuwahl des Vereinsausschusses
5. "Der neue Obmann stellt sich vor"

Der neue Obmann Josef Osterkorn ernennt nach einstimmiger Mehrheit Bernhard Denk als Ehrenobmann des MV Aichberg-Waldkirchen.

6. Grußworte der Ehrengäste
7. Allfälliges

Die Generalversammlung wurde von einem Klarinettenensemble des Musikvereins musikalisch umrahmt.

Zu den Fotos